Heilmassagen Barbara | Taping
Fachpraxis für Heilmassagen - Barbara Ivancsits. Staatlich geprüfte Heilmasseurin, gewerbliche Masseurin. Tel. Voranmeldung unter +4369913050173. Praxis: Feldgasse 19, 7012 Zagersdorf
Heilmassage, Massage, Frauenheilmassage, Zagersdorf, Burgenland, Masseur, Taping, klassische Massage, Theralogy Therapie
15865
page-template-default,page,page-id-15865,ajax_fade,page_not_loaded,,paspartu_enabled,paspartu_on_bottom_fixed,qode-theme-ver-13.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Klassisches Taping

Klassisches Taping dient in erster Linie der unterstützenden Stabilisierung von Gelenken nach einem Trauma. Ganz typisch ist hier z.B.: das Umknicken mit dem Knöchel. Um ein erneutes Umknicken zu verhindern und dem Patienten ein Gefühl von Stabilität und Sicherheit zu geben wird ein klassisches Tape verwendet. Selbstverständlich kann das Taping auch bei allen anderen Gelenken angewendet werden.

Kinesiologisches Taping

Kinesiotape gewährleistet eine uneingeschränkte Bewegungsmöglichkeit und sorgt für sanfte Impulse auf der Haut und in der Muskulatur. Dadurch werden der Blutkreislauf, die Lymphflüssigkeiten und der Stoffwechsel angeregt. Verspannungen in der Muskulatur beginnen sich zu lösen. Das Kinesiotape wird eingesetzt um schwache, verletzte und überdehnte Muskeln (Muskelverletzungen) zu stützen und die damit verbundenen Schmerzen zu lindern.
Die bevorzugten Areale des Körpers, auf die die Bänder aufgetragen werden, sind Beine, Arme, Schultern und der Rücken.